ABSTANDSREGEL?     ANSAMMLUNGEN??     VERSAMMLUNGEN??     VERANSTALTUNGEN??

Kommentar zu den Abstandsregeln nach Corona-VO gültig seit 01. Juli

 

Im Folgenden nehme ich Stellung auf die seit 01. Juli in BW geltenden Corona-Maßnahmen.

Wichtig: Es handelt sich hierbei ausdrücklich ausschließlich um die eigene Meinung des Autors - es handelt sich um KEINE wissenschaftlichen Inhalte oder dergleichen! Der Autor übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Aussagen. Bevor Sie sich in irgendeiner Weise nach nach dem untenstehenden richten, vergewissern Sie sich bitte selbst unter https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zu-corona/uebersicht-corona-verordnungen/ über die Richtigkeit und Aktualität der Regeln!

Im Dschungel der vielen verschiedenen Corona-Verordnungen kann man sich schnell verirren. Einsehbar sind die Verordnungen unter dem oben genannten Link.

Nun zur Sache.

Meiner Meinung nach ergibt die ein oder andere Regelung durch die Gegenüberstellung mit einer anderen keinen oder nur recht wenig Sinn, so beispielsweise wird in der allgemeinen Corona-Verordnung (https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zu-corona/aktuelle-corona-verordnung-des-landes-baden-wuerttemberg/) zwischen "Ansammlungen" und "Veranstaltungen" bzw. "Versammlungen" unterschieden. Auf einen Unterschied der Regelungen möchte ich nun zu sprechen kommen.

Während eine Abstandsregel nach §2 Absatz 2 Corona-VO bei Ansammlungen mit bis zu 20 Personen zum Abstandsgebot reduziert wird, gilt diese nach wie vor für Veranstaltungen im Sinne des §10 Corona-VO und Versammlungen nach §11 Corona-VO. Das heißt im Klartext, wenn eine Veranstaltung wenn auch mit weniger als 20 Personen stattfindet, so muss dort ein Abstand von 1,5 Metern eingehalten werden. Wenn man sich aber ohne Anmeldung ansammelt und dann dasselbe Programm, das für die Veranstaltung geplant war, durchführen würde, muss kein Abstand zwingend eingehalten werden. Einen Sinn dieser Regelung kann ich mir persönlich nicht erdenken. Seht ihr einen wirklichen Sinn dahinter? Dann schreibt das in die Kommentare!

Aber trotzdem mein ausdrücklicher Appell an Euch: Haltet auch bei Ansammlungen nach §9 Corona-VO die Abstandsregeln ein! Eure Gesundheit und die der gesamten Bevölkerung dankt Euch schon jetzt. Seid achtsam und bedacht; helft bei der Eindämmung der Corona-Pandemie - ggf. auch ohne Zwang durch die Corona-Verordnungen.